Ihr Lieben,

ich mache mich heute auf in die Heimat, um ein bisschen familiäres Oster-Flair mitzunehmen. Und um hoffentlich mein tolles Geschenk abzuholen, aber dazu gibt es dann nochmal einen Extra-Post. ;)
Auch wenn das Wetter nicht so toll ist, genießt die freien Tage und haltet's wie Faust: Macht einen Osterspaziergang!




Frohe Ostern!!



1: 1 - via ZsaZsaBellagio, 2 - via pinterest, 3 - via pinterest
2: 1 - via tumblr, 2 - via amicella

7 Responses so far.

  1. Goldkind says:

    Aww, ich möchte jetzt auch Eierkekse! *___*

    Dir auch frohe Ostern! :3

  2. Wünsch ich dir auch!
    Und ein fleißiges hasi ^^

  3. a.Ura says:

    Ich freu mich unheimlich darüber das dir mein Blog gefällt. Besonders nachdem ich deine Fotos gesehen habe. Da ich auch meine Gothic-Zeiten hatte, freut es mich umso mehr das ich trotz Veränderung meines Kleidungsstil immer noch solch besondere Menschen anlocke. =)
    Momentan versuche ich ja mehr dunklere Farben und ein bisschen Steampunk unter meine Ideen zu mischen. Will mich nämlich nicht gänzlich davon entfernen. Ich hoffe nur dir wird auch weiterhin gefallen was ich so poste. =)

    Liebste Grüße

  4. a.Ura says:

    Das mit dem weißen Spitzenband ist eine tolle Idee. Wenn ich die Blumen auswechsle probier ich das mal.
    hm..ja das kann ich verstehen. Wenn ich mir so die Bilder von damals ansehe dann war es Klamottentechnisch immer ein bisschen zu viel und so aufwändig. Aber meinen Boots bin ich treu geblieben. Zumal ich Absätze nicht tragen kann.^^'
    Es ist aber erstaunlich wie traumhaft schön Steampunkt das alles mit dem viktorianischen Flair vereint. Nervig ist nur das die Klamotten so schwer zu kriegen sind und dann auch noch so übelst teuer.

  5. Ren Rei says:

    Ich fühle mich geehrt, danke dir! :)

  6. a.Ura says:

    Freut mich das dir die alte Ausgabe auch besser gefällt =)
    Im übrigen:
    Ich hab dir einen Award verliehen. Würd mich freuen wenn du mitmachst.

    Liebste Grüße ♥

  7. a.Ura says:

    Mir geht's genauso, ich such mir Ideen für Anhänger mittlerweile auch schon aus dem Puppenhaus-Inventar. Die Gegenstände sind aber auch niedlich. =) Was man aus so manchen Teeservice machen könnte.. *träum*
    Der Kaktus ist überraschender weiße überhaupt nicht sperrig oder unangenehm zu tragen. Vielleicht liegt es daran das er nicht besonders schwer ist, anders als diese Metallkäfige oder die Kette hat einfach die ideale Länge. Aber ich weiß was du meinst, bei manchen Anhänger bin ich ohne Ende genervt. Die Alice-Taschenuhr im ersten Bild musste ich von der Kette her kürzen und die Teekanne sowie das Bild mit dem Hutmacher in der Gliederkette befestigen, damit die nicht ständig gegen die Uhr knallen und Krach machen.

    Ach schön, ich freu mich wenn ich dir mit dem Award eine kleine Freude machen konnte. Und kein Stress, ich bin auch nicht die schnellste bei sowas. =)

    Liebe Grüße

Leave a Reply